Was wollen wir?

Wir wollen Politk beleuchten und vermitteln.

Wir wollen ein Forum für Fragen bieten.

Wir wollen junge Menschen für Poltik begeistern, denn Politik geht uns alle an!

Ein blau beleuchtetes Fernsehstudio, das EinWahl Logo im Hintergrund. Der Moderator spricht in die Kamera, hinter ihm stehen drei Kandidierende.

Wir sammeln Fragen und Anregungen und tragen diese an „die Politik“ heran – Anonym und unkompliziert, mit einem Ohr für die Interessen junger Menschen.

Zur Einbecker Wahl zur Bürgermeisterin 2020 realisierten wir unser erstes Projekt: ein Duell zwischen den drei Kandidierenden.

Für das Jahr 2021 planen wir weitere Teilprojekte – immer mit dem Fokus auf soziale Medien, neuen Entwicklungen und lokaler Politik.

Ein hochgestreifter Daumen in einer Fernsehregie.


Koordiniert wird das Projekt durch:
- Tom Astein (Sendungsleitung)
- Patrick Lampe (Redaktionsleitung)
- Lukas Beier (Bildrealisation)
- Pepe Ziegler (Ausführende Produktion und Koordination Multifunktionshalle)

Unser Team setzt sich aus Medienschaffenden und politisch Interessierten zusammen – alle mit Einbecker Wurzeln, Neuen oder Alten. Wir engagieren uns ehrenamtlich und verfolgen durch unsere Produktionen keine kommerziellen Interessen. Lediglich Pepe in seiner Funktion als Mitarbeiter der Multifunktionshalle unterstützt unser Projekt im Rahmen seiner Erwerbsarbeit als Leiter unseres „Studios“.


Danke an Florian Spieker von „Spieker Fotografie“ für die Begleitung unseres Projektes! Ihr findet ihn auch auf Twitter und Instagram.

Alle Beteiligten unserer Produktionen haben wir hier aufgelistet.

Großartig! Das Abonnement wurde erfolgreich abgeschlossen.
Großartig! Schließen Sie als Nächstes die Kaufabwicklung ab, um vollen Zugriff zu erhalten.
Willkommen zurück! Sie haben sich erfolgreich angemeldet.
Erfolg! Ihr Konto ist vollständig aktiviert, Sie haben jetzt Zugang zu allen Inhalten.